Karin Manck

mein Tipp für Sie

Meerrettich-Hustensaft – eine „Wunderwaffe“

Geraspelte Meerrettichwurzel mit ca. 150g Honig in einem Schraubglas über Nacht an einen warmen Ort ziehen lassen.
Am nächsten Tag den Saft durch ein Teesieb oder ein mit einer Stoffwindel ausgelegtes Küchensieb in eine dunkle Flasche füllen. Der Saft hält sich im Kühlschrank bis zu sechs Tage.
Wichtig: für Kinder und bei einem Magen-Darmgeschwür NICHT geeignet.

Meerrettich ist eine bewährtes Mittel der Volksmedizin
© wortart.com

Praxissprechstunden

Mon/Die/Don:9°°– 18°° Uhr

Mittwoch:13°°– 18°° Uhr

Freitag:9°°– 13°° Uhr

Terminvereinbarung

Bitte vereinbaren Sie Ihre Behandlungstermine nur telefonisch unter

Telefon: 0361 3809474

Fax: 0361 3809474
Praxisadresse:
Kürschnergasse 6
99084 Erfurt

Ihr Weg zu meiner Praxis

 zurück